Datenschutzerklärung

Die nachfolgende Datenschutzerklärung gilt für die Nutzung unserer Website www.gaissmaier-landschaftsbau.de (nachfolgend „Website“) und klärt Nutzer über die Art, den Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten auf. Wir messen dem Datenschutz große Bedeutung bei. Die Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten geschieht unter Beachtung der geltenden datenschutzrechtlichen Vorschriften, insbesondere der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

 I. Name und Anschrift des Verantwortlichen

Verantwortlicher für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten im Sinne von Art. 4 Nr. 7 DSGVO ist:

Gaissmaier Landschaftsbau GmbH & Co. KG
Hallbergmooser Straße 53
85356 Freising

Telefon: +49 8161 99 26 0
Telefax: +49 8161 99 26 30

info@gaissmaier-landschaftsbau.de

www.gaissmaier-landschaftsbau.de

II. Datenschutzbeauftragter

Wir haben für unser Unternehmen einen Datenschutzbeauftragten bestellt:

Dieser ist erreichbar unter:

Tel. 08161 9926-0

datenschutz@gaissmaier-landschaftsbau.de

III. Allgemeines zur Datenverarbeitung

III.1 Definition personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten sind Angaben, die die Identität des Nutzers offenlegen oder offenlegen können.

III.2 Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten

Wir erheben und verwenden personenbezogene Daten unserer Nutzer grundsätzlich nur, soweit dies zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Website sowie unserer Inhalte und Leistungen erforderlich ist. Die Erhebung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt ausschließlich, soweit wir hierzu Ihre Einwilligung erhalten haben (Art. 6 I a DSGVO). Eine Ausnahme gilt in solchen Fällen, in denen eine vorherige Einholung einer Einwilligung aus tatsächlichen Gründen nicht möglich ist und die Verarbeitung der Daten durch gesetzliche Vorschriften gestattet ist. Generell halten wir uns an den Grundsatz der Datenvermeidung. Es wird soweit wie möglich auf die Erhebung von personenbezogenen Daten verzichtet. Ihre Daten werden selbstverständlich nicht an Dritte weitergegeben. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt ausschließlich innerhalb der EU.

III.3 Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung

Bei jedem Besuch unserer Internetseite erfasst unser System automatisiert Daten und Informationen vom Computersystem des aufrufenden Rechners. Folgende Daten werden hierbei erhoben:

  •     Browsertyp und die verwendete Version
  •     Betriebssystem des Nutzers
  •     Internet-Service-Provider des Nutzers
  •     übertragene Datenmenge
  •     Meldung über erfolgreichen Abruf
  •     IP-Adresse des Nutzers
  •     anfragender Provider
  •     Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  •     Dauer des Besuchs
  •     Websites, von denen das System des Nutzers auf unsere Internetseite gelangt
  •     Websites, die vom System des Nutzers über unsere Website aufgerufen werden

Aufgrund von gesetzlichen Vorschriften ist es uns erlaubt, die Daten und Logfiles vorübergehend zu speichern. Diese Nutzungsdaten werden technisch bedingt in einem Logfile registriert und können zum Zwecke der Statistikauswertung dieser Website benutzt und gespeichert werden. Die vorübergehende Speicherung der IP-Adresse (Dauer der Nutzung) durch das System ist notwendig, um Ihnen die Website an Sie auszuliefern. Die Daten werden bis zum Ende der jeweiligen Sitzung von uns gespeichert und dann automatisch gelöscht. Da diese Daten für den Betrieb der Website zwingend erforderlich sind, haben Sie als Nutzer keine Möglichkeit der Verarbeitung zu widersprechen. Eine Verknüpfung dieser Nutzungsdaten mit Ihren weiteren personenbezogenen Daten findet nicht statt.

 III.4 Datenlöschung und Speicherdauer

Die personenbezogenen Daten der betroffenen Person werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt. Eine Speicherung kann darüber hinaus dann erfolgen, wenn der Löschung eine gesetzliche Aufbewahrungsfrist z.B. aus der Abgabenordnung und dem Handelsgesetzbuch entgegensteht. Grundsätzlich speichern wir Ihre Daten 10 Jahre.

IV. Kontaktformular und E-Mail-Kontakt

Auf unserer Website finden Sie auch ein Kontaktformular. Dieses kann zur elektronischen Kontaktaufnahme genutzt werden. Die darin eingegebenen Daten werden von uns verarbeitet.

Folgende Daten werden im Rahmen der Kontaktaufnahme verarbeitet:

  •     IP-Adresse sowie Datum und Uhrzeit der Eingabe
  •     Emailadresse
  •     Name

Für die Verarbeitung der Daten wird im Rahmen des Absende-Vorgangs Ihre Einwilligung eingeholt und auf diese Datenschutzerklärung verwiesen.

Sie können zur Kontaktaufnahme auch unsere Emailadresse nutzen. Ihre Email wird bei uns verarbeitet. Es verfolgt in diesem Zusammenhang keine Weitergabe der Daten an Dritte. Die Daten werden ausschließlich für die Verarbeitung der Konversation gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO  verwendet. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist eine Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO . Sollten Sie den Kontakt zu uns suchen, um einen Vertrag abzuschließen, so ist die Rechtsgrundlage die Vertragserfüllung oder eine vorvertragliche Maßnahme gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO. Zweck der Dateneingabe in das Kontaktformular ist die Kontaktaufnahme zu uns. Die Daten werden gelöscht, wenn der Zweck der Datenverarbeitung erreicht ist. Dies kann bei der Kontaktaufnahme von den Umständen des Einzelfalls abhängen. Möglicherweise steht der unmittelbaren Löschung eine gesetzliche Aufbewahrungsfrist entgegen. Sie können Ihre Einwilligung uns gegenüber widerrufen.

 V. Ihre Rechte

 V.1 Auskunft

Sie können von uns eine Auskunft darüber verlangen, ob wir personenbezogene Daten von Ihnen verarbeiten und, soweit dies der Fall ist, haben Sie ein Recht auf Auskunft über diese personenbezogenen Daten und auf die in Art. 15 DSGVO genannten weiteren Informationen.

V.2 Recht auf Berichtigung

Sie haben das Recht auf Berichtigung oder Ergänzung der Sie betreffenden unrichtigen oder unvollständigen personenbezogenen Daten und können gemäß Art. 16 DSGVO die Vervollständigung unvollständiger oder unrichtiger personenbezogener Daten verlangen.

V.3 Recht auf Löschung

Sie haben gem. Art. 17 Abs. 1 DSGVO das Recht von uns zu verlangen, dass die Sie betreffenden personenbezogenen Daten unverzüglich gelöscht werden. Wir sind verpflichtet diese unverzüglich zu löschen, insbesondere sofern einer der folgenden Gründe zutrifft:

  • Ihre personenbezogenen Daten sind für die Zwecke, für die sie erhoben oder auf sonstige Weise verarbeitet wurden, durch Zeitablauf oder anderen Gründe nicht mehr notwendig.
  • Sie widerrufen ihre Einwilligung, auf die sich die Verarbeitung Ihrer Daten gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO oder Art. 9 Abs. 2 lit. a DSGVO stützte, und es fehlt an einer anderweitigen Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.

–      Ihre Daten wurden unrechtmäßig verarbeitet.

Das Recht auf Löschung besteht nicht, soweit Ihre personenbezogenen Daten zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung unserer Rechtsansprüche erforderlich sind oder eine Aufbewahrungsfrist oder andere schutzwürdige Interessen unseres Unternehmens entgegenstehen kann. Auf Nachfrage teilen wir Ihnen dieses gerne mit. Sollten wir Ihre Daten öffentlich gemacht haben, so sind wir verpflichtet, jeden Empfänger darüber zu informieren, dass Sie die Löschung aller Links zu diesen personenbezogenen Daten oder von Kopien dieser personenbezogenen Daten verlangt haben.

V.4 Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Sie haben das Recht, von uns die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, wenn

  • Sie die Richtigkeit der betreffenden personenbezogenen Daten für eine Dauer bestreiten, die es dem Verantwortlichen ermöglicht, die Richtigkeit der personenbezogenen Daten zu überprüfen,
  • die Verarbeitung unrechtmäßig ist und Sie die Löschung der personenbezogenen Daten ablehnen und stattdessen die Einschränkung der Nutzung der personenbezogenen Daten verlangen,
  • wir die personenbezogenen Daten für die Zwecke der Verarbeitung nicht länger benötigen, Sie diese jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen,
  • Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gemäß Art. 21 Abs. 1 DSGVO eingelegt haben und noch nicht feststeht, ob unsere berechtigten Gründe gegenüber Ihren Gründen überwiegen.

V.5 Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten und Sie haben das Recht, diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch uns zu übermitteln, sofern die Verarbeitung auf einer Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO oder Art. 9 Abs. 2 lit. a DSGVO oder einem Vertrag gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO beruht und die Verarbeitung bei uns mithilfe automatisierter Verfahren erfolgt.

V.6 Widerruf der Einwilligung zur Datenverarbeitung

Soweit die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf einer Einwilligung beruht, haben Sie das Recht diese Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Zudem haben Sie ein Widerspruchsrecht, wenn Ihr schutzwürdiges Interesse aufgrund einer persönlichen Situation das Interesse der Verarbeitung überwiegt. Dies gilt aber dann nicht, wenn wir aufgrund einer Rechtsvorschrift zur Durchführung der Verarbeitung verpflichtet sind.

V.7 Allgemeines und Beschwerderecht

Die Ausübung Ihrer vorstehenden Rechte ist für Sie grundsätzlich kostenlos. Unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs steht Ihnen das Recht auf Beschwerde bei der für uns zuständigen Aufsichtsbehörde, den Landesschutzbeauftragten zu, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen den Datenschutz verstößt.

VI. Datensicherheit

VI.1 Datensicherheit

Sämtliche Daten auf unserer Website werden durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung und Verbreitung gesichert.

VI.2 Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

Es kann vorkommen, dass innerhalb der Website Inhalte Dritter, wie zum Beispiel Videos von YouTube, Kartenmaterial von Google-Maps, RSS-Feeds oder Grafiken von anderen Websiten eingebunden werden. Dies setzt immer voraus, dass die Anbieter dieser Inhalte (nachfolgend bezeichnet als „Dritt-Anbieter“) die IP-Adresse der Nutzer wahr nehmen. Denn ohne die IP-Adresse, könnten sie die Inhalte nicht an den Browser des jeweiligen Nutzers senden. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Wir bemühen uns nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Jedoch haben wir keinen Einfluss darauf, falls die Dritt-Anbieter die IP-Adresse z.B. für statistische Zwecke speichern. Soweit dies uns bekannt ist, klären wir die Nutzer darüber auf.

 VI.3 Sessions und Cookies

Zur Bedienung des Internetauftritts können wir Cookies oder serverseitige Sessions einsetzen, in denen Daten gespeichert werden können. Cookies sind Textdateien, die im Internetbrowser bzw. vom Internetbrowser auf dem Betriebssystem des Nutzers gespeichert werden. Cookies enthalten eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Website ermöglicht. In dem Cookie werden Informationen abgelegt, die sich jeweils im Zusammenhang mit dem spezifisch eingesetzten Endgerät ergeben. Dadurch lässt sich aber nicht unmittelbar Kenntnis von Ihrer Identität erhalten. Der Einsatz von Cookies dient der Optimierung unseres Nutzungsangebots. Einige der verwendeten Cookies werden nach dem Ende der Browser-Sitzung automatisch gelöscht. Dabei handelt es sich um sogenannte Sitzungs-Cookies. Wir setzen Sitzungs-Cookies ein, um zu erkennen, dass Sie einzelne Seiten unserer Website bereits besucht haben.

Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät und ermöglichen die Wiedererkennung des Browsers bei einem späteren Besuch unserer Website (dauerhafte Cookies). So können wir die Nutzung unserer Website statistisch erfassen und unser Angebot zum Zwecke der Optimierung für Sie auswerten. Diese Cookies werden nach einer jeweils definierten Zeit automatisch gelöscht.

Im Weiteren verwenden wir zur Optimierung der Benutzerfreundlichkeit temporäre Cookies, die für einen bestimmten festgelegten Zeitraum auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Besuchen Sie unsere Seite erneut, um unsere Dienste in Anspruch zu nehmen, wird automatisch erkannt, dass Sie bereits auf unserer Website waren und welche Eingaben und Einstellungen sie vorgenommen haben, um diese nicht noch einmal eingeben zu müssen. Bereits gespeicherte Cookies können jederzeit gelöscht werden. Dies kann auch automatisiert erfolgen.

Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Durch eine Änderung der Einstellungen in Ihrem Internetbrowser können Sie die Übertragung von Cookies deaktivieren oder einschränken. Bitte beachten Sie dabei, dass Sie möglicherweise einige Funktionen dieser Website nicht nutzen können, wenn die Cookies deaktiviert sind. Wir stellen sicher, dass keine personenbezogenen Daten aus Sessions oder durch Cookies übernommen werden und Cookies nur eingesetzt werden, sofern dies für die Website erforderlich ist. Die durch Cookies verarbeiteten Daten sind gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO für die genannten Zwecke zur Wahrung unserer berechtigten Interessen sowie Dritter erforderlich.

VI.4 Google Analytics

Wir nutzen für die bedarfsgerechte Gestaltung und Optimierung unserer Website Google Analytics, ein Webanalysedienst der Google Inc. (https://www.google.de/intl/de/about/) (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; im Folgenden „Google“). Es werden pseudonymisierte Nutzungsprofile erstellt und Cookies verwendet. Durch die Cookies werden Informationen über Ihre Benutzung der Website erzeugt, z.B. verwendetes Betriebssystem, Browser-Typ/-Version, IP-Adresse, Referrer-URL und Uhrzeit der Serveranfrage. Diese Daten werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Anhand der Informationen wird die Nutzung der Website ausgewertet, werden Reports über die Websiteaktivitäten zusammengestellt und werden weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zum Zwecke der Marktforschung und bedarfsgerechten Gestaltung dieser Internetseiten erbracht. Ggf. werden diese Informationen an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag verarbeiten. Ihre IP-Adresse wird anonymisiert, so dass eine Zuordnung nicht möglich ist (IP-Masking). Ihre IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Hierin liegt auch unser berechtigtes Interesse gemäß Art 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.

Sie können Ihren Browser jedoch so konfigurieren, dass keine Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden oder stets ein Hinweis erscheint, bevor ein neuer Cookie angelegt wird. Die vollständige Deaktivierung von Cookies kann jedoch dazu führen, dass Sie nicht alle Funktionen unserer Website nutzen können. Wenn Sie ein Browser-Add-on herunterladen (https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) und installieren, können Sie es verhindern, dass die durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten, Ihre IP-Adresse sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google erfasst wird. Weitere Informationen zum Datenschutz im Zusammenhang mit Google Analytics finden Sie etwa in der Google Analytics-Hilfe (https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de).

VI.5 Google Maps

Diese Website nutzt Google Maps zur Darstellung interaktiver Karten und zur Erstellung von Anfahrtsbeschreibungen. Google Maps ist ein Kartendienst von (Google Inc. (https://www.google.de/intl/de/about/) (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA). Durch die Nutzung von Google Maps können Informationen über die Benutzung dieser Website einschließlich Ihrer IP-Adresse und der im Rahmen der Routenplanerfunktion eingegebenen (Start-) Adresse an Google in den USA übertragen werden. Wenn Sie eine Website unseres Internetauftritts aufrufen, die Google Maps enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Google auf. Der Karteninhalt wird von Google direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Website eingebunden. Auf die Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Google haben wir keinen Einfluss und können daher hierfür keine Verantwortung übernehmen. Wenn Sie nicht möchten, dass Google über unseren Internetauftritt Daten über Sie erhebt, verarbeitet oder nutzt, können Sie in Ihrem Browsereinstellungen JavaScript deaktivieren. In diesem Fall können Sie die Kartenanzeige jedoch nicht nutzen.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Google sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Google (https://policies.google.com/privacy?hl=de).

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google Maps Routenplaner in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

VI.6 Matomo

Die Open-Source-Software Matomo wird von uns zur Analyse und Auswertung der Nutzung der

Website eingesetzt. Hierzu werden Cookies verwendet. Die Informationen, die durch den Cookie über die Websitenutzung gewonnen werden, werden an unsere Server übertragen. Anschließend werden die Informationen in pseudonymen Nutzungsprofilen zusammengefasst. Die Informationen dienen dazu, die Nutzung der Website auszuwerten und unsere Website bedarfsgerecht zu gestalten. Eine Weitergabe der Informationen an Dritte erfolgt nicht. Ihre IP-Adresse wird mit anderen den Nutzer betreffenden Daten nicht in Verbindung gebracht. Die IP-Adressen werden anonymisiert, so dass eine Zuordnung nicht möglich ist (IP-Masking). Ihr Besuch dieser Website wird aktuell von der Matomo Webanalyse erfasst. Klicken Sie hier (https://matomo.org/docs/privacy/), damit Ihr Besuch nicht mehr erfasst wird.

VI.7 Social Media Plug-Ins

Auf unserer Website verwenden wir auf der Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO Social

Media Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, um u.a. für unser Unternehmen zu werben. Hierbei handelt es sich um ein berechtigtes Interesse im Sinne der DSGVO.

Der datenschutzkonforme Betrieb ist durch deren jeweiligen Anbieter zu gewährleisten. Die Plugins sind bei uns im Wege der sogenannten Zwei-Klick-Methode implementiert, um Besucher unserer Website bestmöglich zu schützen.

Beim Social Media Plugin von Facebook setzen wir den „LIKE“ oder „TEILEN“-Button ein. Es handelt sich dabei um ein Angebot von Facebook (Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Irland). Die Plugins sind an einem der Facebook Logos erkennbar (weißes „f“ auf blauer Kachel, den Begriffen „Like“, „Gefällt mir“ oder einem „Daumen hoch“-Zeichen) oder sind mit dem Zusatz „Facebook Social Plugin“ gekennzeichnet.

Enthält eine Seite unseres Webauftritts ein solches Plugin, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Website eingebunden. Wird das Plugin eingebunden, erhält Facebook die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat. Dies gilt auch für den Fall, dass Sie kein Facebook-Konto besitzen oder gerade nicht bei Facebook eingeloggt sind. Ihr Browser übermittelt diese Information mitsamt Ihrer IP-Adresse direkt an einen Server von Facebook, wo sie gespeichert wird.

Wenn Sie bei Facebook eingeloggt sind, kann der Besuch unserer Website von Facebook Ihrem

Facebook-Konto direkt zugeordnet werden. Sollten Sie mit den Plugins arbeiten, zum Beispiel den „LIKE“ oder „TEILEN“-Button betätigen, wird Facebook die entsprechende Information ebenfalls direkt an einen firmeneigenen Server übermitteln, die dann dort gespeichert wird. Die Informationen werden zudem auf Facebook veröffentlicht; Ihre Facebook-Freunde erhalten hiervon auch Kenntnis. Diese Informationen werden von Facebook zum Zwecke der Marktforschung, Werbung und bedarfsgerechten Gestaltung der Facebook-Seiten verwendet. Facebook fertigt Nutzungs-, Interessen- und Beziehungsprofile an, z. B. unterrichtet Facebook andere Facebook-Nutzer über Ihre Aktivitäten auf unserer Website, analysiert Ihre Nutzung der Facebook-Website im Hinblick auf die Ihnen bei Facebook eingeblendeten Werbeanzeigen und erbringt weitere mit der Nutzung von Facebook verbundene Dienstleistungen.

Sie können es verhindern, dass Facebook die über unseren Webauftritt gesammelten Daten Ihrem Facebook-Konto zuordnet. Hierzu haben Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Website bei Facebook auszuloggen.

Die Datenschutzhinweise (https://www.facebook.com/about/privacy/) von Facebook informieren

über Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre.